Offener Brief an den Landrat des Landkreises Unterallgäu

Ich habe den unter diesem link veröffentlichten offenen Brief an den Landrat aus zwei Gründen geschrieben:

1.) Ich möchte gerne wissen, welche Position der Landrat, folglich also hoffentlich auch der Landkreis Unterallgäu insgesamt, zu den grundgesetzwidrigen Sanktionen in "Hartz-IV" bezieht.

2.) Der stellvertretende Leiter des Jobcenter Unterallgäu und gleichzeitig Teamleiter der Leistungsabteilung ordnete mit Bescheiden vom 10.09.2012 die massiv rechtswidrige Kürzung der Kosten der Unterkunft (KDU) für meine Frau und mich an. Hierüber habe ich ausführlich hier und an dieser Stelle berichtet.

E-Mail