Kurznotiz: USA stehen möglicherweise kurz vor Verfassungsversammlung und damit sehr tiefgreifenden Änderungen

Vor einigen Tagen hatte ich bereits die These aufgestellt, dass das SYSTEM von innen zerfällt.

Hierzu gibt es nun neue spannende Nachrichten: offenbar oder möglicherweise stehen die USA kurz vor einer Verfassungsversammlung, die laut Artikel 5 der US-Verfassung dann einberufen werden MUSS, wenn 2/3 aller Bundesstaaten das fordern.

Dies ist in der Geschichte der USA noch nie, jetzt allerdings doch geschehen.

Damit könnte nicht nur die gesamte Verfassung der USA zur Disposition stehen, auch die FED (Federal Reserve Bank), eine REIN PRIVATE Bank, die öffentlich selbstverständlich als "Bundesbank" der Vereinigten Staaten deklariert ist, könnte - KÖNNTE - abgeschafft werden.

Momentan scheint alles möglich.

Natürlich versucht die Regierung in Washington derzeit anscheinend alles, um wenigstens einige Bundesstaaten noch umzustimmen, damit genau das alles nicht stattfindet.

Hoffen wir, dass das alles FRIEDLICH abläuft...

 

Hier der ganze Artikel auf Deutsch, der als Quelle "Political Ears" nennt: http://quer-denken.tv/index.php/464-verfassungsversammlung-in-den-usa

E-Mail

Kommentare   

0 #2 RE: Kurznotiz: USA stehen möglicherweise kurz vor Verfassungsvers ammlung und damit sehr tiefgreifenden ÄnderungenCara 2014-06-10 10:12
0 #1 Noch nicht ....Cara 2014-06-10 10:11
http://sie-hoeren-von-meinem-anwalt.de/2014/06/eine-verfassungsversammlung-fuer-die-usa/

Die 34 Staaten stimmen wohl nicht ganz

Ohne Eingabe Ihrer email-Adresse haben Sie kein Recht, hier einen Kommentar zu schreiben.