PLZ 8

Wie schon bei der Hauptseite "Vernetzt Euch!" gesagt, könnt Ihr hier Gleichgesinnte aus Eurer PLZ-Region finden, indem Ihr unten einen Kommentar abgebt.

Wenn Ihr "mutig" seid, dann veröffentlicht doch Eure email-Adresse, damit andere direkt Kontakt mit Euch aufnehmen können.

HINWEISE: Ich veröffentliche die email-Adresse hier ABSICHTLICH NICHT (automatisch), um Eure Privatsphäre zu schützen (auch und gerade vor Spammern, die solche Seiten leider zu gerne abgrasen). WENN Ihr sie also veröffentlichen möchtet, tragt sie bitte im Text nochmals ein. Schaut Euch alternativ die Möglichkeit an, Euch auf meiner Site zu registrieren und Euch über die Website emails zu senden.

Falls jemand seine Homepage einträgt, ist sie über den jeweils am Anfang des Kommentars sichtbaren NAMEN verlinkt.

 

Und eine weitere Bitte/Tip: nennt Euren Wohnort so genau, wie Ihr das möchtet. Ihr könnt ja z. B. die ersten drei oder 4 Ziffern Eurer PLZ angeben, damit Gleichgesinnte Euch gegebenenfalls auch treffen können.

 

Viel Erfolg!

 

E-Mail

Kommentare   

0 #8 Beistand gesucht MindelheimRegine 2016-10-10 15:19
Ich bekomme kein Hartz4, sondern Alg1 und fühle mich auch vom Arbeitsamt schon massiv unter Druck gesetzt. Da ich über das Elo-Forum keinen Beistand finden kann, versuche ich es nun auf einer Allgäu-Seite. Ich wäre wirklich sehr glücklich, wenn sich jemand melden würde.
0 #7 Jobcenter KaufbeurenLinda 2016-04-08 22:20
Gibt es noch mehr Menschen die sich schlecht und rechtswidrig vom Jobcenter Kaufbeuren behandelt fühlen? Nur Schikanen , rechtswidrige Kürzungen dort, Behördenwillkür , Einsparungen um jeden Preis der Mensch zählt nicht.
Wer ist noch betroffen.LG
-1 #6 BegleitungTompsen 2015-05-06 13:02
zitiere JaneDoe:
Hallo, falls mich da draußen jemand hört ... ich habe eine EGV nicht unterschrieben, da der Inhalt zu meinen Ungunsten ist. Nach Gegenvorschlag bin ich wieder zu meinem Sachbearbeiter zitiert worden, dieser wollte mir eine Sanktion unterjubeln, war aber erfolglos. Nun habe ich wieder eine Einladung im Briefkasten. Ich gehe davon aus, dass bei dieser Einladung ein weiterer "Profi-Sanktions-Sachbearbeiter" zugegen sein wird. Hat jemand Zeit, mich am 21.5. 15 zu diesem Termin als Zeuge zu begleiten (PLZ 882. oder 881.)? Fahrtkosten erstatte ich selbstverständlich - und auch einen kleinen Mittagsimbiss zum weiteren Kennenlernen. :-) Danke. J.D.

Hallo J.D.
ich frage mich gerade weshalb Du zum Unterschreiben auf einer EGV überhaupt ins Jobcenter kommen musst :-D ?
Wenn das JC auf Deinen Gegenvorschlag nicht eingehen will, wird es das auch bei einem weiteren Termin nicht tun. Ergo , unterschreib die EGV "unter Vorbehalt der rechtlichen Prüfung". Sollte es zu einer Sanktionsandroh ung kommen, klagst Du dagegen beim Sozialgericht.
Das NICHT-Unterschr eiben einer EGV kann übrigens nichts sanktioniert werden. Das wäre NÖTIGUNG. Unterschreibst Du Die EGV weiterhin nicht, wird diese ohnehin "per Verwaltungsakt" erlassen. Also das Ergebniss ist immer das gleiche.
Gern würde ich zum dem "lustigen" Termin mitkommen doch ich komme nicht aus der Nähe. Schae
+1 #5 Vorladung im JobcenterJaneDoe 2015-05-06 12:42
Hallo, falls mich da draußen jemand hört ... ich habe eine EGV nicht unterschrieben, da der Inhalt zu meinen Ungunsten ist. Nach Gegenvorschlag bin ich wieder zu meinem Sachbearbeiter zitiert worden, dieser wollte mir eine Sanktion unterjubeln, war aber erfolglos. Nun habe ich wieder eine Einladung im Briefkasten. Ich gehe davon aus, dass bei dieser Einladung ein weiterer "Profi-Sanktion s-Sachbearbeite r" zugegen sein wird. Hat jemand Zeit, mich am 21.5. 15 zu diesem Termin als Zeuge zu begleiten (PLZ 882. oder 881.)? Fahrtkosten erstatte ich selbstverständl ich - und auch einen kleinen Mittagsimbiss zum weiteren Kennenlernen. :-) Danke. J.D.
+1 #4 Jobcenter KaufbeurenTompsen 2014-12-12 10:49
Hallo,
wer von Euch hat schon Erfahrungen mit dem Jobcenter Kaufbeuren. Insbesondere was die seltsame Arbeitsweise in der langgezogenen Antragsbearbeit ung betrifft.
Mein Antrag wird seit 1 1/2 Monaten nicht bearbeitet, da mit mangelende Mitwirkung unterstellt wird. DAs obwohl nachweislich alle Unterlagen bereits vorgelegen haben und auch dokumentiert wurden.
Ein erster Konter mit Antrag auf Vorschuss hat bereits funktioniert. Nun folgt eine Klage an das Sozialgericht und die Androhung an die Amtsleitern Frau Koller, Sie gem. §823 udn §839 BGB in die Privathaftung zu nehmen.

Wer hat ähnliche Erfahrungen ? Meldet Euch.
0 #3 Treffen in und um 821 ..Ich bin´s der Jupp 2014-01-23 23:52
Hi zusammen ,
freu mich auf diese Seite gestossen zu sein. Danke für die Infos. Auch ich werde mich wehren und Eure Anregungen nutzen. E-Mails von Gleichgesinnten und Terminbegleitun g biete ich an und nehme auch gerne.



Gruss

Jupp
+2 #2 Danke für die Hinweise zur EGVConni 2013-11-18 18:19
Über Google bin ich auf Deine/Eure/Ihre Seite gestoßen, weil ich zum Thema "Eingliederungs vereinbarung" Hilfe gesucht habe. Und ob ich fündig geworden bin :-) Werde die Angelegenheit in Angriff nehmen, die Feststellungskl age ist schon geschrieben ... Mal sehen, was daraus wird ... Ich werde berichten.

DANKE und herzliche Grüsse
+2 #1 RE: PLZ 8biddhy schmid-oertel 2012-11-22 09:40
Schön Ihre/Deine/Eure Seite entdeckt zu haben *!*

Bin über die WIR-SIND-_BOES Aktion darauf aufmerksam geworden.

Werde dies mal als Einstieg nehmen, mich besser zu vernetzen.

Herzliche Grüsse

Ohne Eingabe Ihrer email-Adresse haben Sie kein Recht, hier einen Kommentar zu schreiben.