"Je mehr Du forschst, desto mehr halten Dich die Unwissenden für verrückt". don: freeman, amerikanischer Schriftsteller
"Wenn die Maus dem Adler die Welt erklären möchte, ist das Ergebnis in allen denkbaren Fällen von vornherein absehbar". matthias: kleespies

Impressum

Dies ist eine nicht-kommerzielle Website.

Dennoch gebe ich Ihnen gerne bekannt, wer für ihren Inhalt verantwortlich ist:

Der lebendige Mann mit dem Rufnamen matthias

Diesem Manne wurde über verschiedene Tricks des gegenwärtigen "Rechtssystems" die Person "Matthias Kleespies" (der so genannte "Nachname" ist der Familienname der Familie, der er entstammt) zugeordnet, ohne dass der Mann mit dem Rufnamen matthias dieser Zuweisung/Zuordnung je zugestimmt hätte. Dies war auch niemals möglich, da die Zuweisung der Person zu JEDEM Menschen bereits bei der Geburt durch die, oder besser in Folge der, so genannte(n) "Geburtsanzeige" erfolgt. Ein Neugeborenes kann aber bekanntlich nicht rechtsverbindlich zustimmen oder ablehnen.
Der Mann mit dem Rufnamen matthias hat sich im Laufe seines Lebens das "Recht erworben", seine PERSON mit dem Titel "Dr. rer. nat" zu schmücken.
Da in dem interessanten Rechtssystem, unter dessen "Herrschaft" wir uns gegenwärtig befinden, nur eine PERSON am Rechtsverkehr teilnehmen kann und das Rechtssystem der Ansicht ist, die PERSON müsse für den Inhalt jeder Website verantwortlich zeichnen, gebe ich als Mann, der dieser Person selbstverständlich die Energie gibt (eine Rechtsfiktion, also letztlich eine reine VORSTELLUNG, wie eine "Person" kann selbstverständlich niemals irgendwie handeln), hiermit den "Wohnsitz" dieser Person bekannt, OHNE damit einer GENERELLEN Identifikation dieser Person mit dem teilweise über sie handelnden Manne - gegebenenfalls nachträglich - zuzustimmen. Der Mann matthias als derjenige, der der Person "Matthias Kleespies" die Energie gibt, gibt den "Wohnsitz" dieser Person ausdrücklich und ausschließlich nur einzelfallbezogen im Zusammenhang mit dem so genannten "Telemediengesetz" nachfolgend wie folgt bekannt:

Dr. rer. nat. Matthias Kleespies (Der Mann matthias aus der Familie kleespies)
Am Bächle 8
87784 Westerheim

Telefonnummer zur Kontaktierung des Mannes: 0162-7754765 (bitte nutzen Sie vorzugsweise das Kontaktformular. Vielen Dank!)

Um mir eine email zu senden, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Ein Hinweis an Vertreter der Glaubensrichtung "Kugelerde": Jedwede email, die auch nur den "Geruch" von Kugelerde in sich trägt, wird von mir augenblicklich weitestgehend ungelesen GELÖSCHT und die email-Adresse des Absenders gesperrt. Ich wünsche keinerlei Anfragen im Zusammenhang mit dem Thema "Kugelerde" mehr.

Ein weiterer Hinweis: ich empfehle JEDEM Manne und jedem Weibe (Frau), der/die dieses Impressum liest, sich mit dem aus meiner Sicht außerordentlich wichtigen Thema "Mensch und Person" näher zu beschäftigen, z. B. über diesen Vortrag des Mannes alexander aus der Familie wagandt: https://www.youtube.com/watch?v=iQvMaygmJPI

Im Zusammenhang mit Kontaktanfragen bitte ich weiterhin um Verständnis dafür, dass ich ab sofort nur noch ernst gemeinte, tiefer gehende Anfragen zum Modell der Flachen Erde beantworten werde.

Insbesondere Anfragen, die mindestens folgendes beinhalten, werde ich ab sofort nicht mehr beantworten:

- Die Erde ist eine Kugel mit einem "etwas" größeren Radius als bisher angenommen
- Die Erde ist eine Hohlkugel
- Warum sind Ihre Sonnenbilder denn immer gleich groß, wenn die Erde flach sein soll?
- Wieso geht auf der flachen Erde die Sonne an verschiedenen Orten zu unterschiedlichen Zeiten auf?
- Generell alle Anfragen, die erkennbar nur den Sinn haben, meine Beobachtungen und/oder Schlussfolgerungen wegen vermeintlicher Nicht-Berücksichtigung unbeachtlicher Kleinigkeiten, deren vermeintliche Bedeutung nur der Vorstellung oder dem Unverständnis des Fragestellers entspringt, zu diskreditieren

Ich fühle mich weder dafür zuständig, grundlegende Fragen der Mathematik auf dem Niveau der 9. Klasse Gymnasium zu erklären, noch zu diskutieren, noch aller grundlegendste Fragen des Modells der Flachen Erde zu beantworten, die sich jeder, der - warum auch immer - ernsthaftes Interesse an diesem Modell hat, problemlos selber erarbeiten kann.
Weiterhin fühle ich mich schon gar nicht dafür zuständig, zu erklären, weshalb - insbesondere kurzbrennweitige - Kamerabojektive Objekte wie die Sonne unter gewissen Bedingungen verzerren und deshalb größer/kleiner erscheinen lassen als sie tatsächlich sind. Wer von diesen Dingen keine Ahnung hat, mache sich bitte kundig, bevor er mich deshalb kontaktiert.


Wer ERNSTHAFTE tiefer gehende Fragen oder ernst zu nehmende Diskussionsbeiträge (gerne auch Hinweise auf tatsächliche mögliche, jedoch nachweisliche, Fehler in meiner Argumentation) zum Modell der Flachen Erde und/oder insbesondere zu den von mir vorgestellten Beobachtungen zu diesem Thema hat, ist mir jederzeit herzlich willkommen!

Vielen Dank!

Ich distanziere mich von den Inhalten verlinkter Websites.
Bitte clicken Sie diesen link an, um mehr zu sehen.

 

E-Mail